Anmelden
DE
Erstes Konto

Das erste Girokonto

Ein mitwachsendes Konto, das vieles kann. Angepasst an das Alter und die Bedürfnisse Ihres Kindes. Von der Geburt bis zum Schulanfang und darüber hinaus. Für die erste finanzielle Freiheit.

Die Vorteile im Überblick

  • Kostenfrei für alle bis zum Alter von 25 Jahren
  • Das Konto, das mitwächst – erst zum Ansparen, dann als Taschengeldkonto, bis zum vollwertigen Girokonto
  • Banking in der Filiale, am Terminal, online und mobil
  • Inklusive Sparkassen-Card1 mit Wunsch-PIN
  • Sie bestimmen, welche Möglichkeiten Ihr Kind beim Konto hat – reines Ansparkonto oder Konto mit „Lernfunktion“, um den ersten Umgang mit Geld zu üben

Prepaid-Handy aufladen

Bequem am Geld­auto­maten oder per Online-Banking das Prepaid-Handy aufladen.

Finanz­checker-App

Ein digitales Haushalts­buch für das Smart­phone, so werden Finanzen zum Kinder­spiel.

Kostenfreie Bargeld­auszahlung

Deutschlandweit an allen Sparkassen-Geld­auto­maten kosten­frei Bargeld auszahlen lassen.

1 Bei diesem Produkt handelt es sich auch im Folgenden um eine Debitkarte.

Anlegen und Versichern

Planen Sie die Zukunft Ihres Kindes

Je früher desto besser: Legen Sie den Grundstein für die sichere Zukunft Ihres Kindes. Ob für die kleinen und großen Wünsche oder das Wohl Ihres Kindes, mit Ihrer Sparkasse setzen Sie auf einen verlässlichen Partner.

Flexibel sparen mit Wertpapieren

Legen Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter für später einen Fondssparplan an und schaffen Sie eine tolle Startgrundlage – gerade in Zeiten niedriger Zinsen.

  • Mit regelmäßigen Beträgen ab 25 Euro
  • Attraktive Chancen der internationalen Kapitalmärkte nutzen
  • Sparraten flexibel anpassen, aussetzen oder Einmal­zahlungen tätigen

Lassen Sie sich auffangen

  • Schutz für Sie und Ihre Familie
  • In Freizeit und Beruf
  • Weltweit und rund um die Uhr
Karriere

Perspektive Beruf

Ausbildung oder Studium. Vor dem Schul­abschluss überlegen, was im Anschluss kommen soll. Neue Perspektiven entdecken. Erfolgreich in den Beruf einsteigen.

Ausbildung bei der Sparkasse

Als Arbeit­geber hat die Sparkasse einiges zu bieten – einen Job, der Spaß macht, der kommunikativ und nah an den Menschen in der Region ist. Entdecken Sie neue Perspektiven, Ausbildungs- und Karriere­chancen bei Ihrer Sparkasse.

Duales Studium

  • Theorie und Praxis miteinander kombinieren
  • Abwechslungs­reich und spannend
  • Mit Abitur oder Fach­abitur
  • In drei bis vier Jahren zur abgeschlossenen Berufsaus­bildung und zum europa­weit anerkannten Bachelor­abschluss

Deutscher Gründer­preis für Schüler

Spielerisch zum Existenz­gründer. Grundlage ist ein fiktives Unternehmens­konzept. Mitzubringen sind Mut, Erfinder­geist und Team­fähigkeit.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie mehr zu den Angeboten Ihrer Sparkasse erfahren möchten, nimmt sich Ihr Berater gerne Zeit für Sie. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i