Hauptnavigation

Da ist mehr für Sie drin

Neues Jahr, neue Förderchance:

Ihr Bonus auf vermögenswirksame Leistungen!

Zum 01.01.2024 wurde die Einkommensgrenze für die Arbeitnehmersparzulage vom Gesetzgeber angehoben. Das bedeutet: Ab sofort können sich mehr Menschen die vom Arbeitgeber gezahlten vermögenswirksamen Leistungen (VL) staatlich fördern lassen.

Das ist neu:

Alleinstehende erhalten den Zuschuss in Zukunft bis zu einem zu versteuernden Jahreseinkommen von 40.000 Euro statt bisher 17.900 Euro. Für verheiratete Paare wird die Einkommensgrenze von 35.800 Euro auf 80.000 Euro angehoben. Bis zuletzt waren nur knapp 8 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer anspruchsberechtigt.

Die staatliche Förderung mit der Arbeitnehmersparzulage und der Wohnungsbauprämie ist jetzt für fast 14 Millionen mehr Menschen mit einem einzigen Bausparvertrag möglich. Gehören Sie dazu?

Am besten jetzt informieren und mehrfach profitieren: 

  • jährlich bis zu 480 Euro Extrageld vom arbeitgebenden Unternehmen
  • 9 Prozent Arbeitnehmersparzulage auf bis zu 470 Euro VL jährlich
  • Zulagen für Spar- und Tilgungsleistungen möglich
  • schneller Eigenkapitalaufbau
  • sichere und stabile Anlageform
  • Steuer- und sozialabgabenfrei 
  • günstige und dauerhaft garantierte Darlehenszinsen

VL-Sparen

Ihre Zukunft im Blick

Legen Sie ein finanziel­les Polster an oder sorgen Sie für Ihren Ruhe­stand vor. Ihr Arbeit­geber unter­stützt Sie dabei. Sie können das VL-Sparen mit Deka Investmentfonds, LBS-Bausparen oder einer betrieblichen Altersversorgung kombinieren.

Bausparen mit VL

Bilden Sie eine Basis für Ihre eigenen vier Wände.

Fondssparen mit VL

Nutzen Sie die Chancen der inter­nationalen Kapital­märkte.

Betriebliche Alters­versorgung mit VL

Mit monatlichen Beiträgen aus Ihrem Brutto­gehalt bequem eine Zusatz-Rente ansparen.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i